Mini-Muffins mit schwarzer Schokolade und Tonkabohne

Zutaten (für etwa 30 kleine Muffins):

440g Mehl (gesiebt)
100g Rohrzucker
60g Zucker
1 Prise Salz
1/2 Tonkabohne
1 Päckchen Backpulver
4dl Milch (+ ½ cc Zitronensaft, 10 Min. ruhen lassen)
2 Eier
80g geschmolzene Butter
100g dunkle Villars-Schokolade (72%), in kleine Stückchen zerkleinert


Rezept von Claude-Olivier
1001 Recettes


Vorbereitungszeit: 15 Min

Backzeit: 30 Min




Rezept:

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen.

Die Eier und die Milch in einer anderen Schüssel verrühren und die Butter hinzufügen; anschließend die flüssigen zu den trockenen Zutaten geben und alles vermischen. Die Schokoladenstücken hinzugeben und alles gut verrühren.

Die Masse in eine gefettete Muffin-Form geben (bis etwa ¾ der Höhe füllen) und 24-30Min. bei 190° (Umluft) backen. Mit einem Zahnstocher den Teig auf Festigkeit prüfen. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Muffins schmecken am besten, wenn Sie noch warm sind!








 

Comments

Neue Nachricht

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen.

Laden...